Veranstaltungen August 2019

 

 

Freitag, 26. Juli 2019, „Klösterle“ Bad Cannstatt, Marktstraße 71

Stadtführung: Frauenleben in Cannstatt vom Mittelalter bis heute

Wie lebten Frauen im Cannstatt des Spätmittelalters und wie veränderte sich ihre Situation im Wandel der Zeiten? Bei unserem Streifzug durch die Jahrhunderte sollen diese Themen näher beleuchtet werden.

Dauer etwa 2 Stunden, € 12,-

Eine Veranstaltung des Stadtmuseums Bad Cannstatt

 

Sonntag, 4. August 2019, 15.00 Uhr, Staatstheater, Kleines Haus

Stadtspaziergang: Unerhörte Weibsbilder

Kennen Sie die international gefeierte Dompteurin Claire Heliot? Oder die skandalumwitterte Anna Sutter? Auch über Wilhelmine von Grävenitz erfahren Sie bei unserem Stadtspaziergang interessante und teilweise auch pikante Details. Noch weitere „unerhörte Weibsbilder“ werden Ihnen unterwegs begegnen! .

Dauer: etwa 2 Stunden, 12,- €

Anmeldung bitte bis 29.7.19

 

Sonntag, 18. Augst 2019, 15.00 Uhr, Leonhardsplatz vor Eingang Leonhardskirche

Stadtspaziergang: Von Weinbauern, Tagelöhnern und liederlichen Dirnen – ein Stadtspaziergang durch das Stuttgarter Bohnenviertel

Das Stuttgarter Bohnenviertel ist heute eines der quirrligsten Quartiere in der Stuttgarter Innenstadt. Als erster Stuttgarter Stadtteil bereits im 14. Jahrhundert entstanden, war die alte Esslinger Vorstadt – so der ursprüngliche Name – das Gebiet der „kleinen Leute“ – hier lebten Handwerker und Weinbauern, Tagelöhner und Dienstboten. Die Führung erzählt von den Menschen, die hier gelebt haben, und schlägt einen Bogen bis in die jüngste Vergangenheit des Viertels.

Dauer: etwa 2 Stunden, 12,- €

Anmeldung bitte bis 12.8.19

Werbeanzeigen
Veranstaltungen August 2019